Mittwoch, 10. Oktober 2012

Victoria Cake

                                           



Zutaten:

175 g weichen Butter
175 g Feinzucker
3 Eier
175 g Mehl
1 3/4 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 EL Himbeerkonfitüre
1 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Springformen ( 20 cm ) einfetten und mit Backpapier auslegen.
Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach Eier sorgfältig unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz sieben und mit einem Metallöffel oder Teigschaber unter die Masse heben.
DEn Teig zu gleichen Teilen in die vorbereiteten Formen füllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen 25-30 Min. goldbraun backen.
Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Böden mithilfe eines Messers ringsrum vom Backformrand lösen und auf ein sauberes Küchentuch stürzen. Das Backpapier abziehen und die Böden auf Kuchengittern vollständig erkalten lassen. Die Böden mit der Konfitüre zusammensetzen und mit Puderzucker bestäuben!





Kommentare: