Sonntag, 26. Mai 2013

Orange Cheesecake



Zutaten:

50 g Butter, plus etwas mehr zum Einfetten
175 g Ingwerkekse, zerkrümelt
1 große Orange
300 g Ricotta
200 g griechischer Joghurt
4 Eier
1 EL Speisetärke
100 g Feinzucker
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Backpapier auslegen.
Die Butter zerlassen und die Kekskrümel unterrühren. Die Masse in die vorbereitete Form drücken und im Kühlschrank fest werden lassen.
Inzwischen die Schale von der Orange fein abreiben, den Saft auspressen und beides in die Schüssel geben, Ricotta, Joghurt, Eier, Speisestärke und Zucker zufügen und alles zu einer glatten Masse rühren.
Die Ricottamasse vorsichtig auf den Keksboden gießen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen, bis die Füllung fest und leicht gebräunt ist.
Den Käsekuchen in der Form vollständig erkalten lassen. Aus der Form lösen und nach belieben dekorieren.




Kommentare:

  1. Boa, das sieht ja mal lecker aus! Yammy;-D GLG

    AntwortenLöschen
  2. oooh sieht das verdammt lecker aus!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    das sieht ja umwerfend lecker aus!
    Mjam!
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Vielen dank euch Mädels für die Kommentare!!!;)))

    AntwortenLöschen
  5. Yummy!!! Very delicious Orange Cheese cake! Thanks a lot for the beautiful & very interesting blog! I`m happy to follow it! Big kiiss & good luck to you!!!
    www.brandator.tv

    AntwortenLöschen